Egal ob Blackout, Hochwasser, EMP, Versorgungsengpaß oder nur das Campingwochenende.

EMP – Ein Roman zur Krisenvorbereitung

25. Oktober 2014

EMP – Ein Roman zur Krisenvorbereitung

EMP ist die Abkürzung für „elektromagnetischer Impuls“, oder“ electromagnetic pulse„, der
industrialisierte und vollkommen vom elektrischen  Strom abhängige Länder in Sekunden
lahmlegen und in die „Steinzeit“ zurückversetzen kann.

Wer mehr darüber wissen möchte, kann sich gerne auch HIER darüber informieren.

Die Autorin Eva Marbach beschreibt in diesem Roman ein EMP Szenario, das eine fiktive Familie betrifft.
Die Kinder sind aus dem Haus und auf mehrere deutsche Städte verteilt. Das Ehepaar lebt allein und
betreibt seit Jahren Krisenvorsorge (sogenannte Prepper). Als die Notsituation eintritt, muss sich jeder
mit anderen Problemen auseinandersetzen und alleine durchschlagen. Aus diesem konstruierten
Beispiel kann man sehr viele nützliche Überlegungen, Tips und Kniffe für sich selbst herausziehen.

Ich habe diesen Roman schon vor ein paar Jahren gelesen, die Szenarien sind selbstverständlich nicht
immer ganz realistisch, aber wer wird das in einem Roman schon erwarten.
Trotzdem spannend und ein Augenöffner!

Wer hat´s schon gelesen?
Meinungen und Kommentare einfach hier im Blog diskutieren.

www.krisenvorsorge-shop.org

Schreibe einen Kommentar

*